Parkett verlegen 2017-06-11T08:57:43+00:00

Parkettverlegung in Regensburg

Professionelles Verlegen von Parkett zum Kosten Festpreis

Wir sorgen für einen neuen, hochwertigen Parkettboden für mehr Wohnqualität

Parkettverlegung in Regensburg – vorher / nachher

Bild: Parkettverlegung Regensburg – vorher / nachher

Die Bossmann GmbH bietet ihren Kunden in Regensburg und Umgebung eine Parkettverlegung zum günstigen Festpreis an. Gleichzeitig nutzen wir nur qualitativ hochwertige Lieferanten für unsere Arbeiten und empfehlen für die Verlegung von Parkett den Qualitätshersteller HARO. Wir bieten für die Verlegung des Parketts von 50 qm Bodenfläche einen Festpreis von 2.900 Euro an. In diesem Preis sind das vollständige Material, die Mehrwertsteuer sowie die Arbeitslöhne enthalten.

Parkett mit hochwertiger Verarbeitung und langer Haltbarkeit

Das von uns empfohlene Qualitätsparkett von HARO zeichnet sich durch wesentliche Qualitätsmerkmale aus:

  • perfekte Stabilität der Form,
  • hochwertiger Kantenschutz gegen Feuchte,
  • verdichtete Lackbeschichtung der Oberfläche,
  • besondere Robustheit gegen Kratzer und Abrieb,
  • patentiertes Loc-System für schöne Kanten und sichere Verbindungen,
  • mehrfache Renovierungsfähigkeit durch Ausbessern und Versiegelung,
  • unterschiedliche Hölzer mit extremer Nutzschicht.

Folgende Leistungen sind in unserem Angebot für die Parkettverlegung enthalten:

  • Vorarbeiten und Verlegen des Parketts,
  • Montage der Schwellenleisten,
  • Silikonverfugung der Türfutter, sollte dies erforderlich sein,
  • Kürzen der Zimmertüren, sollte dies erforderlich sein,

Ihr fabrikneuer Parkettboden – Formen und Farben

Parkettböden sind dauerhaft modern und vermitteln ein gefühlsbetontes und gemütliches Ambiente. Die Vielfalt an Sorten und Arten des Parketts sorgt dafür, dass keine Wünsche offen bleiben. Jeder kann auch mit einem Parkettboden seinem jeweiligen Einrichtungsstil treu bleiben. Die wohnliche Farbgebung des Materials mit seiner natürlichen Struktur sorgt bei der richtigen Entscheidung dafür, dass sich Schränke und Polstermöbel fließend an den erneuerten Boden anpassen können. Gerade bei Sanierungen und Neubauten taucht immer wieder die Frage nach dem Zustand des Fußbodens auf. Die natürliche Atmosphäre und die warmen Strukturen des Parketts sind seine größten Vorteile.
Seit einiger Zeit kann Parkett auch problemlos in Nassbereichen verwendet werden, wodurch insbesondere Badezimmer und Küchen ein erheblich wohnlicheres Aussehen erhalten. Sie sollten jedoch immer noch ein wenig auf die speziell notwendige Oberflächenbehandlung des Parketts in Küche und Bad achten. Auch wenn die Auswahl immer noch ausreichend groß ist, können nicht alle Holzarten in Küche und Bad verlegt werden. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie dahingehend selbstverständlich detailliert.

Die Entscheidung für ein bestimmtes Parkett

Es ist bis zu drei Mal möglich Parkettböden zu renovieren und dieser hält somit sehr lange. Aus diesem Grund sollten Sie ganz besonders auf die Farbe und Maserung des Parketts achten, da es immerhin für eine lange Zeit zu Ihrer Inneneinrichtung passen muss. Ähnlich wie Laminat kann auch Parkett sehr gut als Blickfang auf Treppen verlegt werden. Auch lassen sich damit praktische und funktionelle Ablagen einrichten und damit bauliche Mängel oder Unannehmlichkeiten kaschieren. Gerade in Kinderzimmern ist das Parkett, wegen der Natürlichkeit, Behaglichkeit und Wärme, sehr beliebt. Wenn Sie sich für lange Zeit am Parkett in Regensburg und Umgebung erfreuen möchte, kommt es neben einer fachgerechten Verlegung auf die richtige Pflege an. Parkett ist recht einfach und schnell zu pflegen, nach der Behandlung mit einem nebelfeuchten Tuch und einem Staubsauger wirken die Oberflächen wie neu. Parkett steckt selbst extreme Belastungen und Strapazen locker weg.

Das Parkett, seine besonderen Eigenschaften und die Verlegung

Wir als Sanierungsunternehmen sind der Meinung, dass zusätzlich zur Pflege und Verlegung auch die richtige Holzqualität über die Lebensdauer des Parketts entscheidet. Sobald Sie das richtige Parkett ausgewählt haben, sorgen unsere Experten unter Beachtung der spezifischen Eigenschaften für die professionelle Verlegung. Das erfordert eine optimale Belegreife des Bodens und eine damit einhergehende absolut ebene Eigenschaft. Nach Sanierungsmaßnahmen und bei Neubauten stellt dies in aller Regel kein großes Problem dar, die Verlegung des Parketts erfolgt häufig schwimmend. Um die Schallentwicklung in alle Richtungen und im Raum selbst einzuschränken, kommt bei der Verlegung eine Trittschalldämmung zum Einsatz. Sie übernimmt gleichzeitig die Schallisolierung und die Wärmedämmung. Das Material wird in korrektem Abstand zum Mauerwerk verlegt, dabei wird der Abstand mit Sockelleisten überbrückt. So wird eine übermäßige Ausdehnung des Parketts bei starker Feuchtigkeitsaufnahme verhindert.

Große Auswahl an Parkettböden auf dem Markt

Die am Markt vorhandene Auswahl an Parketthölzern ist riesig. Dennoch ist die Auswahl nicht sonderlich schwierig, das richtige Holz ist schnell gefunden. Dennoch gilt es einiges zu beachten, beispielsweise die Lichtverhältnisse, sie haben einen essenziellen Einfluss auf die Gesamterscheinung des Parketts.

altes Parkett vor dem Ausbessern

Bild: altes Holzparkett vor dem Erneuern

Sollten wir Ihren Wunsch nach einer behaglichen Atmosphäre mit Parkett geweckt haben, dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular für zusätzliche Informationen. Oder rufen Sie uns unter 089 – 74419435 an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel.0800 – 72447372

Bossmann Regensburg Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.