Abriss & Entkernung 2017-06-11T08:57:37+00:00

Abriss -Abbruch und Entkernung in Regensburg

Manchmal muss man radikal vorgehen und das Haus entkernen

Wir sind Ihre Abrissfirma und Abbruchfirma in Regensburg für eine Hausentkernung zum Kosten Festpreis

Wenn alle Überlegungen zur Erhaltung der Bausubstanz fehlschlagen oder eine bestehende Bauruine abgetragen werden muss, kann ein Abriss die logische Konsequenz sein. In vielen Fällen lassen sich aber selbst ungünstige Grundrisse zum Beispiel bei alten Stahlbeton-Plattenbauten umgestalten und so für neuen Wohnraum sorgen – sofern man im Vorfeld das Gebäude entkernt und die richtigen Vorbereitungen trifft.

Welches Vorgehen hier das richtige ist, erörtern unsere Experten mit Ihnen vor Ort und am Objekt. Denn letztlich ist die Frage Abriß oder Entkernung ja auch eine der Kosten – sofern Sie sich nicht ohnehin bereits entschieden haben. Doch gerade dann sollten Sie auf die Erfahrung der Profis vertrauen, denn wir bringen alle notwendigen Genehmigungen bei und vermeiden jeglichen Ärger mit Behörden, Anwohnern oder dem zu bearbeitenden Objekt direkt im Vorfeld. Denn auch bei drastischen Baumaßnahmen gibt es große Unterschiede im Umfang und der Art der Ausführung.

Und so gehen wir normalerweise vor der Entkernung vor:

  • Gemeinsame Besichtigung des Objekts oder dessen Resten und Identifikation der nötigen Maßnahme(n)
  • Planung der Durchführung und Beantragung der nötigen Genehmigungen
  • Absperrung und Vorbereitung der Baustelle, Aufstellen von Schildern und Containern, Anbringen von Hinweisen, Aufbau von Schütten etc.
  • Abschaltung sämtlicher Versorgungsleitungen (Strom, Wasser) und Abdichtung der Abwasserleitung
  • Ggf. Ausbringen und Einlagerung aller Wertgegenstände und Möbel für die Dauer der Maßnahme
  • Bei Abriss: Abtragung der Bausubstanz von oben nach unten, ggf. Sprengung
  • Bei Entkernung: Abtragung von Bodenbelägen, Wandbelag, Entfernung aller Leitungen
  • Sortierung und Verwertung oder Entsorgung des anfallenden Schutts
  • Herstellung einer Bodenplatte oder des Rohbauzustands für den sinnvollen Gewerkeanschluss

Die Entscheidung für die richtige Sanierungsmaßnahme

Oft gehen Abrissen und Entkernungen häufige Sanierungsbemühungen oder Umbauarbeiten voraus. Aber irgendwann fällt einfach die Entscheidung, das Objekt entweder zu entfernen und neu zu bauen oder das Gelände zu renaturieren bzw. anderweitig zu nutzen.

Der Abriss als letzter oder einziger Weg

Die Gründe ein Gebäude abzureißen sind häufig folgende:

  • Fehlgeschlagene Sanierungsbemühungen, oft über Jahre hinweg
  • Fehlende Investoren
  • Erhebliche Baumängel und Bauschäden
  • Verstoß gegen geltende Gesetze wie z.B: erhebliche Asbestbelastung
  • Wunsch nach Neubau auf selbem Grund
  • Erhebliche Elementarschäden wie z.B. Erdbeben, Erdrutsche, Bodensenkungen, dadurch mangelhafte Statik – Risse, Teil- oder Totalverlust der bewohnbaren Fläche
  • Unbewohnbarkeit und Totalverlust nach Brand, Wasserschaden usw.

Oft ist der Abriß die günstigste Maßnahme, wenn eine Entkernung und Sanierung zu teuer wird. Diese wird oft und insbesondere bei hochwertigen Baugrundstücken und minderwertiger Bausubstanz ohne Denkmalschutz gewählt um aktuellen, modernen Wohnraum selbst in dicht bebauten Gebieten zu schaffen. Für Vermieter lassen sich so enorme Renditen erzielen und für Großstadtfreunde ist dies oft die einzige Möglichkeit, in der Traumstadt zentrumsnah an Wohnraum zu gelangen.

Die Haus-Entkernung als neue Chance

Soll die Grundsubstanz weiter verwendet werden, bietet sich oft eine Entkernung an:

  • Fehlgeschlagene Sanierungsbemühungen, oft über Jahre hinweg
  • Baulich und statisch einwandfreie sowie hochwertige Grundsubstanz
  • Baumängel und Bauschäden vor allem im Ausbaubereich
  • Verstoß gegen geltende Gesetze wie z.B: erhebliche Asbestbelastung bei der Dämmung
  • Wunsch nach Erneuerung und Verschönerung des Wohnraums
  • Unbewohnbarkeit oder Beeinträchtigung nach Brand, Wasserschaden usw.

Manchmal kann eine Entkernung übrigens deutlich günstiger ausfallen als eine Sanierung. Das ist immer dann der Fall wenn die Sanierungsmaßnahme mit mehr Aufwand verbunden ist durch komplizierte Leitungsführungen, Unterputzarbeiten, komplexe Grundrisse usw. – wir zeigen Ihnen die beste Lösung auf!

Nutzen Sie unsere Erfahrung bei Abriss und Entkernung von Häusern in Regensburg

Wann immer es ums Grobe geht und Sie auf erfahrene Gewerke zurückgreifen müssen, kommt die Bossmann GmbH ins Spiel. Wir befreien Sie von Altlasten und problematischen Objekten und unsere Architektin und Bauleiter freuen sich schon jetzt auf die nächste Herausforderung – nämlich Ihr Objekt!

Ausser dem Standort des Objekts und vielleicht seiner Fassade wird später nichts mehr sein wie es war – und das ist auch gut so! Die Profis der Bossmann GmbH bieten Ihnen die Hausentkernung und den Abriss in Regensburg und Umgebung zum attraktiven Komplettpreis und zum vereinbarten Fertigstellungstermin!

Sie haben Interesse an einer Sanierung, Entkernung oder gar einem Abriss? Schreiben Sie uns doch zunächst um was es geht über unser Kontaktformular. Oder wir reden telefonisch darüber: 0800-72447372

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel.0800 – 72447372

Bossmann Regensburg Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.